Talk und Livestream Hybridformat „Dossenheim zur Kreidezeit“

Sie sind jung, sie sind schlau und sie gehen in die Schule. Genauer gesagt, in die LernZeitRäume, Dossenheim. So weit, so gut – wenn da nicht Bill Dung wäre, der es immer genau wissen will (weil er es nicht genau weiss). Episode 1, „Ich hab doch ein eigenes Gehirn!“, gipfelt in der Forderung, dass einen die Lehrer bitteschön doch nicht immer so bei der Arbeit stören sollen. Wer kann da widersprechen?

„Dossenheim zur Kreidezeit“: eine  monatliche Livesendung rund um Lernen, Schule, Bildung. Ein Projekt von Komplize Lutz Berger.