Bildung war noch nie, was sie einmal war. Und ändert sich derzeit so rasant wie seit der Erfindung des Buchdrucks nicht mehr. Martin Lindner:

„Wir schwimmen in :microinformation: Eine große dichte Wolke und manchmal ein Tsunami aus kurzen Mobiltelefon-Anrufen, e-Mails, Websiten-Klicks, Google Such-Seiten, von da aus schnelle Sprüngen auf aus dem Zusammenhang gerissene Text-Paragraphen, Bilder, Metaphern und “Meme”, “Präsentationen”, bestehend aus auf einen Blick konsumierbaren Text/Bild-Einheiten …“

Komplize Lutz Berger

Komplize Lutz BergerNetizen seit Anfang der Neunziger, Bildungsbürger, Citoyen und Überzeugungstäter. Unstet oder vielseitig? Liegt im Auge des Betrachters: Seine Patchwork-Karriere reicht jedenfalls vom Musiker über den Studiobesitzer bis zum Produzenten für Universal, von Radio Regenbogen über Brain-Tech, Science & Faction bis edu.tainment. Schwerpunkt heute?

Vernetztes Lernen

Konzeption und Entwicklung vernetzter Lernumgebungen, eLearning, Mikroformate und Learnlets (zusammen mit Roger Rappich, plan orange und Michael Krings, innovation campus), Mitinitiator der Bildungsexpedition und der Bildungsreporter – heute schon gelernt?

Lokales Engagement

Immer wieder mischt er komplizitär in der Kreativregion Rhein-Neckar mit (Stadtgespräche, Barcamp Kreativregion, 150plus15), experimentiert always beta mit WebTV-Formaten wie Auf einen Kaffee, obermeier.tv und anderen interaktiven Kommunikationsformen im Web. Zweiter Schwerpunkt:

Videos im Web

Abendfüllend war gestern, heute ist youtube: Hollywood überlässt er gerne anderen. Lutz Berger konzentriert sich auf Webvideos (Interviews, Social Mediaportale, Produktclips, Liveübertragungen von Kongressen, Vorträgen und Events incl. der kompletten Webintegration). Mit Erfolg: Sein Bildungschannel auf youtube zählt mit 400 Clips monatlich bis zu 30.000 Besucher an. Interessiert? Anruf genügt!