Live Kommunikation schaltet auf Grün

Heidelberg, 08. Mai 2012  – Die Heidelberger Kommunikations -und Eventagentur pro event hat mit EVENTUMS® das erste eventspezifische Umweltmanagementsystem der  Veranstaltungsbranche entwickelt. Mit dem neuen Planungsinstrument werden bereits in der Entwicklungsphase alle relevanten Faktoren eines umweltfreundlichen und nachhaltigen Eventmanagements  berücksichtigt.

Das neu konzeptionierte Umweltmanagementsystem der Heidelberger Kommunikations -und Eventagentur pro event setzt bei allen relevanten Gewerken an. EVENTUMS® (Eventspezifisches Umwelt Management System) wurde als Planungs- und Kontrollinstrument speziell für Messen und Events entwickelt. Das System ermöglicht es Unternehmen, individuelle Abläufe und Prozesse anhand ökologischer und ökonomischer Aspekte genau zu analysieren, zu optimieren und transparent zu kommunizieren. Zudem bietet EVENTUMS® einen umfassenden Überblick über relevante Umweltnormen und –zertifizierungen.

Jörn Huber, Geschäftsführer von pro event ist stolz auf die Innovation: “Man glaubt fälschlicherweise oft, dass die Reisetätigkeiten und das Abfallaufkommen, die ein Event mit sich bringt, den einzigen negativen Einfluss auf die Umwelt darstellen. Ein großes Verbesserungspotential für die Umwelt steckt jedoch auch in dem Materialeinsatz, wie beispielsweise beim Messe- und Bühnenbau, dem Verbrauch an Wasser und Strom und noch vielem mehr. Mit EVENTUMS® ist es jetzt möglich, diese Potentiale umweltbewusst und nachhaltig auszuschöpfen.”

Unter der Leitung von Jürgen May, dem Nachhaltigkeitsspezialisten bei pro event, wurde EVENTUMS® erstmals als umfassendes umweltfreundliches Eventmanagement für die Heidelberger Druckmaschinen AG eingesetzt. Die Eventspezialisten von pro event begleiteten den 10-monatigen Messeprozess zur drupa 12, der Leitmesse der Druckbranche und haben von Beginn an das Messeteam geschult. Ulrich Börger, Heidelberger Druckmaschinen AG: „Beeindruckt hat uns sowohl die detaillierte und dennoch einfache Umsetzung von EVENTUMS®, als auch die kreative herangehensweise der Agentur an das Thema umweltfreundliche Live-Kommunikation!“

Für die umweltfreundliche Konzeption von Kongressen, Messen und Events ist es bereits im Kreations- und Planungsprozess entscheidend, Umweltaspekte zu berücksichtigen. So gilt es, Produkte und Dienstleistungen zu beschaffen und einzusetzen, die – über den gesamten Produktions-, Liefer- und Einsatzprozess betrachtet – mit möglichst geringen Umweltbelastungen verbunden sind. Hinzu kommt die Flut an Labels und Produktkennzeichnungen, welche eine Evaluation immer schwieriger macht. Hersteller und Lieferanten greifen zu meist nur einzelne Umweltaspekte heraus und stellen diese positiv dar – niedriger Energieverbrauch etwa, die Verwendung recycelbarer Rohstoffe, die biologische Herstellung oder kurze Transportwege.

Mit EVENTUMS® wurde nun erstmalig ein Produkt geschaffen, mit dem Kunden kleinere interne und externe Umweltaudits im Veranstaltungsbereich selbst durchführen können. Das eventspezifische Umweltmanagementsystem stellt fest, welche Auswirkungen die Materialbeschaffung bereits auf Produktionsebene für die Umwelt hat und wie transparent die Liefer- und Produktionsunternehmen dazu berichten. Hierzu zählen unter anderem die Themen CO2-Ausstoß, Energie- und Wasserverbrauch oder auch die Menge an Gefahrstoffen, die bei der Produktion anfallen. EVENTUMS® berücksichtigt darüber hinaus die ökologischen Nachhaltigkeitsaspekte während des gesamten Organisationsablaufs einer Veranstaltung.

Die Glaubwürdigkeit der Nachhaltigkeitsstrategie eines Unternehmens ist für Kunden, Lieferanten und Partner ein wichtiger Gradmesser der Akzeptanz. Aus diesem Grund überprüft EVENTUMS® die Maßnahmen, welche zur Verbesserung der Umweltleistung geplant sind, auch hinsichtlich des Beitrags, welchen sie zur Erfüllung der strategischen Marketingziele leisten.

EVENTUMS® ist eine eingetragene Marke der pro event live-communication GmbH


Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen


CFG - Circle Fullfillment Dots United edu.tainment Fahrwerk pro event unity concepts Wolf, Zummbruch & Partner